IVV immobilien vermieten & verwalten

IVV immobilien vermieten & verwalten

Ihre Ansprechpartner

Torsten Hanke
Anzeigenleiter
+49 (30) 42151-206
+49 (0) 30 42151-300
Martina Eisinger
Anzeigensachbearbeiterin
+49 (30) 42151-336
+49 (0) 30 42151-300
Tatsächlich verbreitete Auflage (tvA): 
10910
Newsletter Abonnenten: 
1584
Social Media Reichweite: 
879
Optivo Newslettersystem April 2017
IVW 2017
Xing, Twitter Mai 2017
Management, Recht & Immobilien
IVV immobilien vermieten & verwalten
Zielgruppe: 
Geschäftsführer in Immobilien- und Hausverwaltungen, Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften
Druckauflage: 
10 x jährlich 11.000
Events: 
Expertenforen, Webinare, Immobilien-Exkursionen

Sehr geehrte Media-Entscheider,

unsere Redaktion bearbeitet monatlich in der gedruckten Ausgabe und täglich online die Mega-Themen der gewerblichen Wohnungswirtschaft:

  • Wohnungsneubau und energieeffizientes Modernisieren
  • Wirtschaftliches Heizen
  • Energiewende in der Wohnungswirtschaft
  • Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft
  • Demografie und Zuwanderung

Mit Nachrichten, Wissen und Erfahrung unterstützt die IVV mit hoher journalistischer Kompetenz bundesweit die Investitionsentscheider in den gewerblichen Hausverwaltungen sowie in Wohnungsgesellschaften, Wohnungsbaugenossenschaften und privaten Wohnungsunternehmen.

Unsere Leser in der Grundstücks- und Immobilienwirtschaft erzeugten im Jahr 2016 einen Anteil von 10,9 Prozent an der gesamten Bruttowertschöpfung Deutschlands (zum Vergleich: Die deutsche Autoindustrie erreicht einen Anteil von 4,5 Prozent). Die Bruttowertschöpfung der Grundstücks- und Immobilienwirtschaft betrug 2016 rund 307 Milliarden Euro. In den Neubau und die Modernisierung der Wohnungsbestände flossen 2016 rund 189,4 Milliarden Euro. Mehr als 80 Prozent des gegenwärtigen Anlagevermögens in Deutschland ist in Immobilien gebunden, erfordern jedoch permanent Erhaltungsinvestitionen. Die rund 41,4 Millionen Wohnungen repräsentieren dabei den größten Kapitalstock des volkswirtschaftlichen Vermögens (Quelle: GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.).

Fast ein Viertel aller Wohnungen in Deutschland, das sind 9,3 Millionen Einheiten, sind Eigentumswohnungen. Die Besitzer, organisiert in 1,8 Millionen Eigentümergemeinschaften, müssen den Gemeinschaftsanteil an den Immobilien von Immobilienverwaltern bewirtschaften lassen. Immobilienverwaltern ist damit ein geschätztes Anlagevermögen von 1.000 Milliarden Euro anvertraut (Quelle: DDIV Dachverband der Deutschen Immobilienverwalter e.V.).

Die Erhaltung und Mehrung des größten volkswirtschaftlichen Vermögens – daran arbeiten wir täglich.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Engelbrecht
Chefredakteur

 

Mediadaten speichern: 
AnhangGröße
PDF icon Mediadaten 20185.6 MB

Weitere Produkte dieser Branche